Webdesign

 
Okay, die Spielereien, die ich in meiner knappen Freizeit am Computer mache, gleich als Webdesign zu bezeichnen, ist schon ein wenig gewagt ;-) aber ich habe immerhin schon 4 "fremde" Seiten erstellt. Und noch einige Versionen mehr von meiner eigenen. Die Links findet Ihr hier und wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr auch noch die Titelseiten meiner HP "im Wandel der Zeiten" bewundern! Viel Vergnügen!!!

naja, so schlimm ist
es nicht immer.
 

..
Zum Kammerchor Brandenburg
www.kammerchor-brandenburg.de
Der Kammerchor Brandenburg (in dem
ich immer noch fleißiges Mitglied bin)
zur Homepage von Thomas Hennig
www.thomas-hennig.de.vu
Die Seite von Thomas Hennig -
Chordirektor und Leiter des Kammerchores Brandenburg, Komponist, Dirigent, Pianist...
www.klaus-rohra.de
Hier entsteht die Internetpräsenz des 
Dirigenten und Korrepetitors Klaus Rohra

 
 
 
 
Und das hier sind die alten Versionen
meiner eigenen Homepage:

 
 
Die allererste Version:
ganz einfache Tabellen und schön gelb ;-) !!!
Die zweite Version:
genauso gelb, aber mehr Inhalte - und: es hat sich 
jetzt sehr viel bewegt, besonders stolz war ich auf
den Text, der dem Mauszeiger folgt!
Diese Version habe ich sehr lange beibehalten. Allerdings hatte der Inhalt inzwischen ein solches Ausmaß angenommen, daß alles in einem Ordner sehr unübersichtlich wurde. Also fing ich an, alle Informationen zu sortieren und an dieser neuen Seite zu basteln und ich  muß gestehen: so viel Arbeit hatte ich noch nie!!!
Ein erster Versuch, alles anders zu machen: mit einem neuen Grafikprogramm (PhotoImpact) und einem Imagemap-Editor strengte ich meine Phantasie an, war aber noch lange nicht zufrieden...
Dieses Imagemap-Menu gefiel mir schon ein wenig besser, aber das wurde alles wieder schnell verworfen, nachdem ich mich in den Dreamweaver eingearbeitet hatte. Imagemaps sind zwar ganz nett, aber die schönen Rollover-Bilder, die ich nun auf der Startseite plaziert habe, gefallen mir am allerbesten! Bin ja mal selber gespannt, wie lange diese Version sich jetzt hält und wann ich wieder anfange zu basteln. Vorerst werde ich mich aber wieder verstärkt um die Inhalte kümmern!
Und das war mein Entwurf mit den Rollover-Bildern, der weniger lange gehalten hat, als ich mir das eigentlich vorgestellt hatte. Aber das lag weniger an dem Titel (hab ich ja relativ beibehalten) als vielmehr an der umständlichen Navigation. Ich denke, mit den Frames jetzt hat man den viel besseren Überblick und muß nicht immer hin- und herklicken und die langen Ladezeiten abwarten.
Außerdem ist die Seite jetzt viel einfacher erweiterbar. Richtig stolz bin ich ja jetzt auf das schöne Java-Menu