Freunde und Freuden



Wir waren mal wieder zu Besuch bei Katharina, das war total schön!
 
 
Sie konnte zwar schon schneller krabbeln als ich, aber ich habe mir wieder viel von ihr abgeschaut. Außerdem haben wir schön zusammen gespielt. Unsere Mamas sagen, daß auch Attachment-Parenting-Kinder ruhig mal weinen dürfen, aus Solidarität fingen wir natürlich immer beide an! Hihi, aber meine Mama hat das irgendwie besser hingekriegt als Bianka, bei ihr haben wir beide nicht mehr geweint! (Naja, kann auch Zufall gewesen sein...)

Ach ja, das Leben ist so schön! Ich habe viel zu Spielen, viel zu Lachen und viel Spaß, wie man hier sehen
kann! Auf dem rechten Bild liege ich auf Mamas Schreibtischstuhl und sie dreht mich dann. Das ist lustig!
 
 

Ohne Worte! Oder doch? "Grinsebacke" würde Mama wieder sagen.......


Und das hier ist meine Freundin Jamila. Hat die nicht tolle Haare??? Sie ist 4 Monate
älter als ich, aber das fällt kaum auf, wir können trotzdem schön zusammen spielen!!!


 
Oma knabbert mich an!
Ich finde das zum Brüllen...

 
Töröööö! Musiiiiiik!
Meine Mama gibt mir ganz viele verschiedene Instrumente, damit ich alles kennenlerne, sagt sie!
Das hier ist der Kater Anton. Der hat immer mit mir geschmust, der war ja soooo lieb. Ach ja, einen Kater könnten wir doch auch...?

Töpfchen-Parade

Und das war ein supertolles Erlebnis:
Mama war mit mir auf Lagsi reiten. Das war sooo schön! Aber Mama sagt, sie macht das nicht nochmal,
es ist wohl doch zu gefährlich, falls wir hinfliegen! Ach ja, muß ich eben warten, bis ich groß genug bin.
Hm, wann ist denn bloß groß genug dafür???????


Jamila war wieder zu Besuch, diesmal sogar ohne ihre Mama, aber das war trotzdem klasse, wir haben schön zusammen gespielt und einen langen Spaziergang haben wir mit Mama auch gemacht. Der war allerdings so lange, daß Jamila und ich beide kurz vor zu Hause gestreikt haben. Wir haben uns auf den Boden geworfen und wollten nicht mehr laufen! Da mußte meine Mama uns beide unter die Arme klemmen und heimtragen, hihi!
 
 

Die nächste Seite ist: "Endlich ein Jahr!"